Entdecke Geheimnisse in Assassin's Creed: Origins

In einem umfangreichen Interview mit Eurogamer sprach Game Designer Ashraf Ismail über die Entwicklung von Assassin’s Creed: Origins, die Story und einige weitere Aspekte des kommenden neuen Ablegers der Serie. Wir fassen für dich in dieser News alle wichtigen Details in einer Übersicht zusammen:

  • Origins ist nicht als Reboot der Serie zu verstehen, sondern es passt komplett in die Lore der ganzen Reihe
  • Du erfährst hier mehr über die Assassinen-Bruderschaft, wie wir sie seit Teil 1 kennen
  • Dabei wird auch der Ursprung des abgetrennten Fingers der Assassinen geklärt
  • Im E3-Trailer war eine Riesenschlange zu sehen, die von Bayek bekämpft wird
    • Ismail wollte sich nicht dazu äußern, ob es eine Traumsequenz sei oder nicht
    • Er meinte nur, dass auch diese Szene im Spiel Sinn machen und sich ins Setting einpassen wird
  • In Origins soll es mehr zum Entdecken geben
    • Wenn du fernab der Hauptstory unterwegs bist, sollst du nicht nur bestimmte Objekte finden, sondern auch mehr über die Welt und ihre Geschichte erfahren
    • Alle diese Details verraten dir mehr über das alte Ägypten, Bayek und die Bruderschaft
  • Während der Demo konnten auf der Karte auch Marker für „Juno Events“ gefunden werden
    • Es scheint also, dass Juno auch wieder auftaucht
    • Ismail kann dazu jedoch noch nichts weiter sagen
    • Den Entwicklern sei bewusst, welche Fragen die Fans zur großen Story von Assassins’s Creed hätten und sie wüssten auch, wie sie die Antworten geben wollen. Alles soll dabei mit dem alten Ägypten zusammenhängen
  • Es scheint auch wieder eine Story in der Gegenwart zu geben
    • Aktuell will man nur über das alte Ägypten sprechen
    • Es solle eine „authentische AC-Erfahrung“ geben
  • Das Spiel startet um 49 v. Chr.
    • Es ist die Zeit von Kleopatras Aufstieg und Ägyptens Untergang
    • Kleopatra kämpft in diesem Jahr gerade gegen ihren Bruder um den ägyptischen Thron
    • Bayek entdeckt zu Beginn des Spiels ein altes Mysterium, das ihn dazu veranlässt, seine sehr abgeschottete Heimatstadt zu verlassen

Assassin’s Creed: Origins erscheint weltweit am 27. Oktober 2017. Du kannst das Spiel bereits jetzt bei Amazon.de vorbestellen.

Werbung