Im Rahmen der Gamescom hat Ubisoft ein bisheriges Gerücht bestätigt: In Assassin’s Creed Origins spielst du nicht nur Bayek, sondern kannst auch dessen Ehefrau Aya. Auch sie ist eine angehende Assassinin, die es faustdick hinter den Ohren hat. Sie besitzt zudem eigene Motivationen und Fähigkeiten.

Aya ist jedoch eher als weiblicher Sidekick zu verstehen. Die Haupthandlung dreht sich um Bayek, der erstmals ein verheirateter Hauptcharakter in Assassin’s Creed ist.

Außerdem gibt es einen neuen Trailer, der die Rahmenhandlung von Assassin’s Creed Origins vorstellt:

Werbung